SLB Kloepper Rechtsanwälte Tätigkeitsgebiete

Oldtimerrecht

Unsere Rechtsanwälte beraten und vertreten Oldtimersammler, Oldtimerhändler und Oldtimerwärkstätten bundesweit in allen Fragen des Oldtimerrechts vom Erwerb des Fahrzeugs, beispielsweise in einer Oldtimerauktion, über die Restaurierung und dem Einsatz in Oldtimerrennen bis zum erfolgreichen Verkauf.

Zentraler wertbildender Faktor eines Oldtimers ist der Grad von dessen Originalität und Authentizität. In der Regel macht beispielsweise ein Originalmotor etwa ein Viertel des Wertes eines Oldtimers aus. Auch die Gewährung eines historischen Kennzeichens (H-Kennzeichen) oder die Teilnahme an historischen Oldtimerrennen oder Classic-Rallyes (Le Mans Classic, Mille Miglia, Goodwood uvm) hängt entscheidend von der Originalität des Oldtimers bzw. historischen Rennfahrzeugs ab. Andererseits müssen gewisse Verschleißteile für gewöhnlich schon deshalb regelmäßig ersetzt werden, damit die Straßenzulassung oder Renntauglichkeit des Fahrzeugs erhalten bleibt.

In der anwaltlichen Praxis stellt sich daher oftmals die Frage, ob es sich bei dem gekauften Fahrzeug tatsächlich um einen "Oldtimer" handelt oder ob ein Kaufmangel vorliegt und Mängelgewährleistungsrechte (Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung und Schadensersatz) geltend gemacht werden können. Auch eine gefälschtes Serviceheft oder Scheckheft, ein falscher Tachostand (zurückgedrehter Tacho) oder eine erfundene Vorbesitzer- oder Rennhistorie kann im Einzelfall einen Kaufmangel darstellen oder zur Anfechtung wegen arglistiger Täuschung berechtigen.

Die Expertise unserer Anwälte im Oldtimerrecht erstreckt sich insbesondere auf folgende Bereiche:

  • Internationaler Oldtimerhandel (Kaufrecht, Eigentumsfragen, Mängelhaftung, Haftung bei Fälschungen und Replika).
  • Beschädigung und Zerstörung von Oldtimern (Schadensrecht, Schadensabwicklung, Versicherungsrecht u.a.).
  • Vererbung und vorweggenommene Übertragung von Oldtimersammlungen.
  • Kulturgutschutzrecht (Fragen zur Einfuhr, Ausfuhr und dem Inverkehrbringen von Fahrzeugen die deutsches "Kulturgut" darstellen sowie den allgemeinen Pflichten nach dem KGSG).

Ausgewählte Vorträge und Veröffentlichungen zum Oldtimerrecht

Rankings:

  • Gelistet vom Handelsblatt in "Deutschlands beste Anwälte" 2017, 2018, 2019 und 2020 für Kunstrecht.
  • Gelistet von Best Lawyers in der 9.,10.,11. und 12. Ausgabe (2018, 2019, 2020, 2021) von „The Best Lawyers in Germany" für den Bereich „Art Law".

Best Lawyers Award Badge

Für Fragen zum Kunstrecht stehen Ihnen unsere Anwälte jederzeit gerne zur Verfügung.